Blumenhacks: Bienen lieben Salbei

Bienen lieben Salbei Seit Jahrtausenden ist Salbei (Salvia officinialis) ein aromatisch riechender Halbstrauch und eine der wichtigsten Heilpflanzen (der Name Salvia kommt aus dem Lateinischen und bedeutet heilen: „salvare“). Immer noch zählt er nicht nur in den Klostergärten zu vielfältig genutzten Kräutern. Anwendungsgebiete findet er u.a. bei Atemwegserkrankungen und Halsbeschwerden. Die Blüten des Salbeis dienen…

Mehr erfahren

Blumenhacks: Bienen und andere Insekten lieben Zitronenmelisse

Bienen und andere Insekten lieben Zitronenmelisse Die Zitronenmelisse (Melissa officinalis) ist auch als Bienenkraut bekannt. Das Heilkraut wurde schon früh als Bienenweide angebaut (der Name Melissa ist die griechische Form für Honigbiene). Sie wächst auch wild auf Waldschlägen und an Wiesenrändern. 1. Zitronenmelisse ist keine anspruchsvolle Pflanze Die Heil- und Gewürzpflanze wächst mehrjährig und weist…

Mehr erfahren

Blumenhacks: Bienen lieben Lavendel

Bienen lieben Lavendel. Lavendel, auch bekannt als Lavandula officinalis, ist nicht nur das Markenzeichen der Provence, sein Duft birgt das Lebensgefühl der Entspannung. Er duftet intensiv, enthält hohen Nektargehalt und ist bereits seit 2000 Jahren eine kultivierte Pflanzenart. Er zieht Menschen ebenso an wie Tiere, insbesondere die Bienen, deren Population durch Monokulturen und Flächenfraß bedroht…

Mehr erfahren

Wir Suchen!

Blumen Haas Starnberg

Blumen Haas und Gärtnerei Stückle Wir sind ein Familienunternehmen mit Geschichte und suchen einen Floristen/in und/oder Gärtner/in die Lust haben sich zu verwirklichen und auch künstlerisch zu entfalten. Unsere lustige, bunt gemischte Truppe freut sich auf Sie oder Ihn.

Mehr erfahren

#Blumenhacks: „Barbarazweige“

Barbarazweige

Was hat es mit den Barbarazweigen auf sich? Um den 4. Dezember, dem Gedenk- und Namenstag der Heiligen Barbara, ranken sich einige Bräuche. Dazu gehört das Schneiden von Obstbaumzweigen wie vom Apfel-, Zwetschgen- oder Mandelbaum, von der Forsythie, dem Winterjasmin oder der Rosskastanie (auch Kirsch-, Haselnuss-, Holunder-, oder Rotdornzweige).

Mehr erfahren